Lösungen für zu Hause

Mit sipcall wird VoIP zu Hause zu einem Kinderspiel. VoIP-Adapter einstecken, Login eingeben und schon telefonieren Sie kostengünstig mit Ihrem normalen analog oder ISDN Telefon über VoIP - auf Wunsch auch mit Ihrer bisherigen Rufnummer.

Wir bieten optimale Lösungen für ADSL- und Kabelkunden an:

Lösungen für zu Hause
 
 

Lösung für DSL Kunden

Mit unserer Lösung für DSL Kunden erfüllen wir alle Wünsche! Sie behalten Ihre bestehende Rufnummer, Notrufnummern und alle VAS Nummern (Servicenummern) werden unterstützt und dank der intelligenten Umsetzung können Sie selbst dann telefonieren, wenn Ihre DSL-Verbindung einmal nicht verfügbar sein sollte. Die perfekte Lösung für zu Hause, kompatibel mit allen DSL Anschlüssen und allen Providern.

Was benötigen Sie ?

  • sipcall home Konto (teilportiert)
  • DSL-Router mit VoIP-Adapter (z.B. FRITZ!Box)


Wie gehen Sie vor ?

  1. Gehen Sie auf das Menü Anmeldung und eröffnen Sie Ihr sipcall home Konto. Folgen Sie den Anweisungen. Als Rufnummer geben Sie Ihre bestehende Rufnummer an.
  2. Erwerben Sie einen VoIP-Adapter bei einem Fachgeschäft Ihrer Wahl.
  3. Installieren Sie Ihren VoIP-Adapter mit Hilfe der Installationsanleitung.

Welche Anschlussmöglichkeiten bietet Ihre FRITZ!Box ?

Sipcall zu Hause

Die Geräte für ISDN bieten zusätzlich ein ISDN S0 Bus für den Anschluss von mehreren ISDN-Geräten und eine dritte analoge Schnittstelle. Alle Geräte sind für ISDN und/oder analog DSL Anschluss erhältlich.


Ausführliche Informationen zu den FRITZ!Boxen von AVM finden Sie auf der Herstellerwebsite www.avm.de.


Lösungen für Kabel Kunden

Für Kabel Kunden bieten wir Ihnen zwei Lösungen an, abhängig davon, ob Sie Ihren bestehenden analog Telefon-Anschluss weiterhin verwenden möchten. Da Ihr Kabelanschluss im Gegensatz zu einem DSL Anschluss nicht an den Telefonanschluss gebunden ist, können Sie diesen kündigen und zusätzlich zu den geringen Gesprächsgebühren auch noch die Abogebühren für den Festnetz-Anschluss einsparen!


Die Lösung A ist von der Funktionalität mit der DSL Lösung identisch. Hier behalten Sie Ihren Festnetzanschluss. In der Lösung B beabsichtigen Sie hingegen, Ihren Festnetzanschluss aufzulösen. In diesem Fall können Sie Ihre bestehende Festnetz-Rufnummer nicht behalten, Sie erhalten eine neue Rufnummer von uns. Auch werden Notrufnummern und Servicenummern nicht unterstützt. Voraussetzung ist hier ein Handy, über welches Sie diese Anrufe tätigen können.



Was benötigen Sie ?

Lösung A: Sie behalten Ihren Festnetzanschluss.

  • sipcall home Konto
  • FRITZ!Box  - analoge und/oder ISDN Telefone (in ATA Modus)


Lösung B: Sie lösen Ihren Festnetzanschluss auf.

  • sipcall pro Konto mit sipcall Rufnummer
  • FRITZ!Box  - analoge und/oder ISDN Telefone (in ATA Modus)



Wie gehen Sie vor ?


  1. Gehen Sie auf das Menü Anmeldung und eröffnen Sie Ihr sipcall Konto. Folgen Sie den Anweisungen.
  2. Erwerben Sie einen VoIP-Adapter bei einem Fachgeschäft Ihrer Wahl.
  3. Installieren Sie Ihre FRITZ!Box mit Hilfe der Installationsanleitung.
 
Internettelefonie mit FRITZ!Box Fon

News

  • 11.02.2014:

    Wichtiges Sicherheits-Update für FRITZ!Box von AVM. Durch eine ...

    mehr...
  • 02.07.2013:

    Hohe Kosteneinsparungen mit sipcall sind garantiert. Es gibt viele ...

    mehr...
  • 02.07.2013:

    Neue Verrechnung der Gespräche ins Schweizer Mobilnetz. Bis anhin ...

    mehr...

Interessiert an Internet-Telefonie in Unternehmen?

sipcall bietet innovative und umfassende Internet-Telefonie-Lösungen für Unternehmen an. Dank einer SIP basierenden PBX Lösung können hohe Einsparungen bei Installation und Gesprächsgebühren erzielt werden.

Switch to business